German English French Italian Portuguese Russian Spanish

ER ♥ Club

Loading...
Get the Flash Player to see this player.

Jetzt läuft:

StreamPlus - Shotcast Server Information
Fash Blake - Fash Blake - 2014-08-09_14h08m33

 

ER ♥ EDM

Loading...
Get the Flash Player to see this player.

Sven Kaufmann

Kontakt

Kontaktbild

Weitere Informationen

Mit seinen 29 Jahren blickt er schon auf eine mehr als zehnjährige Clubvergangenheit zurück. Residencies in verschiedensten Clubs NRWs, weitere Gigs im ganzen Bundesgebiet, in acht verschiedenen Ländern Europas und auf drei verschiedenen Kontinenten gehören zu seiner Vita. Sein Sound ist extravagant, erwachsen und gut durchdacht.

Die Kombination verschiedener Elemente und Stilistiken aus den Ber

eichen Deep, Techno, House oder Elektronica ist seine Prämisse. Sein oberstes Dekret die Nähe zum Publikum durch befremdlich treibende Rhythmen, die alles mitreißen, was vor einer Box steht. Auch längst todgeglaubte oder gerade erst wiederbelebte Spielarten wie Jack House oder Neo-Trance finden in seinen Sets ein zuhause.

Volumen und Tragweite offenbaren sich durch seine Veranstaltungsreihen MONOZENTRIK, ALLE IN DEN BUNKER! oder DEEPTRAIN, bei der er Künstler verpflichtet, die seinem Sound ähneln und ihn persönlich begeistern. So kann er auf Partys mit Phonique (Dessous), Luna City Express (Moonhabour), Hans Nieswandt (Mute), Mathias Schaffhäuser (Ware), Exercise One (Mobilee), Vincenzo (Dessous), Patrick Specke (Kahlwild), Superflu (Monaberry), Jack Fairley aka Fairmont (Border Community), Woody (Fumakilla), Tobias Becker (Platzhirsch), Daso (Connaisseur), Afrilounge (Pokerflat) oder Len Faki (Panoramabar/Berghain) zurückblicken. Menschen, die ihn prägten und seine Musik definierten!

Auch im Produktionssegment ist Sven Kaufmann mittlerweile gut vertreten. Nach dem ersten MAO Release auf Galvanic gemeinsam mit Christian Hinzer, gründete Sven mit Luis & John Gazoo das Label Le Cirque Music. Mit seiner Laugh hurts EP brachte er sich international ins Gespräch. Remixarbeiten für Andry Nalin und Kreme Fresh führten zu weiterer Aufmerksamkeit. Kürzlich entdeckte auch Ben Anders von Seoul Community das Talent des umtriebigen Esseners und so kommt bald das nächste Sven Kaufmann Relase auf Vinyl. Das Release „Teddyschlampe“ besticht durch ein recht technoides Arrangement, geht aber dann final als warmer Housetrack auf. Der Track kommt mit Remixen von TIGERSKIN & Lagora&Anders raus und wird wohl wie gewohnt durch die Decke schießen!



Bookingkontakt:
www.monozentrik.de
info@monozentrik.de

Verfolgt Uns!